Auszug aus der Chronik

Geschichte der Grafschaft Schaumburg

Zu Beginn des 12. Jahrhunderts setzte Herzog Lothar von Süpplingenburg den Schaumburger Adolf (Atholfus) als Grafen von Holstein ein. Als heraldische Gemeinsamkeit weisen die Wappen von Schleswig-Holstein und des Landkreises Schaumburg noch heute das Nesselblatt aus, Städte wie die Hansestadt Lübeck und die Landeshauptstadt Kiel gehen auf Schaumburger Gründer zurück.

                                                            - . - . - . -

1783 wurde in Helsinghausen das Haus Nr. 15 erbaut, eingetragen unter dem Namen Warmike, später  wohnte dort  ein Georg Wagner und im Jahr 1824 wird ein Ehevertrag von Johann-Konrad KLEINE, wohnhaft in Nr. 15, beurkundet.

1824 begann wahrscheinlich die Einrichtung einer Stellmacherei.

1837 Zukauf ¼ Acker vom Bauern Behrens

1858 Zukauf 3 ⅞ und 6 ¼  Ruten = gesamt: ca. 700m2

Besondere Jahreszahlen für Helsinghausen

(mehr oder weniger von Bedeutung)

...

1924    das „Spritzenhaus“ wird gebaut

1925            Gründung Feuerwehr Helsinghausen/Kreuzriehe (Konrad Wehrhahn)

1925            Gründung des TuS Helsinghausen (als neuer Name)

1928    ein sehr strenger kalter Winter ist zu verzeichnen

1928    15. Januar brennt das Gemeindehaus Nr. 33 ab

...

Helsinghausen und seine kirchliche Zugehörigkeit zur Martins-Gemeinde Hohnhorst

In der 2. Hälfte des 16. Jh. wurde in der Grafschaft Schaumburg die Reformation eingeführt. 1647 – 1866 gehörte die Grafschaft Schaumburg zu Hessen, danach zu Preußen.

Bis 1931 war der Landkreis Grafschaft Schaumburg zugehörig zur Landeskirche Kurhessen und Waldeck, erst danach war die ev. luth. Landeskirche Hannover zuständig.

HELSINGHAUSEN

Heutige Straßennamen                                                               Hausnummern                   alte Nummern                                                      

Bremerstraße

1 – 12

-

Auf dem Brinkfeld

1, 2 , 3

-

4

49

 

6

48

8

47

10

51

12

52

14

59

16

56

Zum Brinkfeld

1

42

3

43

Bundesstraße

1

-

2

31

3

21

4

29

6

10